hagenuk Germany

Historie

1899

Gründung der Firma Neufeld & Kuhnke, elektrotechnische Fabrik für:

  • Marinetechnik
  • Fernsprecher
  • Radioempfänger
  • Dieselmotoren

hagenuk_fr_Bundespost_klein Fernsprechanlage & Zubehör für Post, Bahn, Schiff und Industrie


1922

Entwicklung eines Rundfunkempfängers mit eingebautem Lautsprecher

tischapparat_1924 Tischapparat um 1924

goniometer_1933 Goniometer-Peil RX GPE52 um 1933


1935

Nordmarkradio mit Wählscheibe


1947 - 1980

Produktion von Telefonen für die Deutsche Bundespost


Nach 1948

Produktion von Fernsehgeräten

tv_1948 Fernsehgerät um 1950


1981

Produktion des ersten Schnurlostelefons in Deutschland


1992

Produktion von Mobiltelefonen


1995

Verkauf des Unternehmens


1996

Innenliegende Antenne ist hagenuk Patent

GSM_MT200_1996 MT200


1997

Einführung des GSM Ferrari Telefons

Ferrari Ferrari GSM


1997 - 2000

  • ISDN und DECT Geräte
  • Verkauf des Unternehmnes an Tiptel
  • Vorübergehende Einstellung der Vertriebsaktivitäten


2002

Comeback-Erwerb des Markennamens "hagenuk“

  • Neue Produkte
  • Neue Vertriebswege


2002

Lizenzvergabe des Markennamens "hagenuk" an die ITM Group


2003

Produktion von Design-Schnurlostelefonen


2003/2004

Design-Telefon "Classico": Beide Jahre TOP TEN in Deutschland

classico_history Classico


2004

Produktionsstart Senioren-Telefone


2006

Produktion von Mobiltelefonen - NEW GENERATION

hagenuk_SmartPhone_S_200 SmartPhone     S 200

clou4 Clou 4


2007

Produkt "hagenuk Stick SR": 1. Platz der "connect Leserwahl"

stickSR-1

stickSR-2Stick SR


2008

Produkt "hagenuk Neo 500": 1. Platz der "connect Leserwahl"

Neo500-1

Neo500-2
Neo 500


2010

Produkt "e100": Ausgezeichnet mit dem "product design award GOLD"

IF_e100

hagenuk_e100_3_Farbene100


2010 - heute

Produktion von Mobiltelefonen - NEW GENERATION 2

hagenuk_e110_beide_Farben e110

hagenuk_e62 e62